Das Hochzeitsessen – Menu oder Buffet ?

Eine der wichtigen Entscheidungen die von Euch für das Hochzeitsessen getroffen werden müssen. Nicht oder ob Menu oder Buffet, sondern auch der gesamte Ablauf rund ums Hochzeitsessen. Mit der Wahl Eures passenden Caterers könnt Ihr jedoch erst beginnen wenn die Frage der Hochzeitslocation geklärt ist. Häufig ist das Catering an die Location gebunden, dies hat gewisse Nachteile aber auch eine Menge Vorteile. Eine Location inkl. Catering hat in der Regel eine frische Küche. Solltet Ihr Euch also für das Buffet entscheiden, könnt Ihr in der Regel von der erforderlichen Frische der Zubereitung ausgehen.

Um zwischen Menu und Buffet zu entscheiden müsst Ihr abwägen was mehr zu Euch und zu der Hochzeitsgesellschafft passt. Ein Menu kann sehr professionell wirken und Unruhe vermeiden. Die Buffet Variante kann jedoch eine gewisse Bandbreite abdecken, ist flexibler und lockert die Atmosphäre auf.

  • Tipp: Die Kombination aus Menu und Buffet – z.B. servierte Vorspeise mit anschließendem Buffet

Geschmacksrichtung festlegen

Diese zentrale Frage solltet Ihr auch in Abhängigkeit der Location und Hochzeitsgesellschaft treffen. Häufig entscheidet sich die Wahl zwischen den bekannten Klassikern:

  • Mediterran
  • Deutsche Küche
  • Asiatisch
  • Barbecue

Findet die Hochzeit am Wasser statt oder gar auf einem Schiff, bietet sich natürlich ein fischhaltiges Menu oder Buffet an. Bei Allen Varianten solltet Ihr Eure vegetarischen und veganen Gäste nicht vergessen und jeweils eine Alternative im Menu oder Buffet mit anbieten.

Details rund ums Hochzeitsessen

Sobald Ihr die ersten Punkte ob Menu oder Buffet und die Geschmacksrichtung des Essens festgelegt habt kommt die Detailplanung. Hier müsst Ihr vor allem den Ablauf durchorganisieren. Beim Menu gibt es häufig längere Pausen zwischen den einzelnen Gängen weshalb ein gewisses Rahmenprogramm vorüberlegt sein sollte. Hier können zum Beispiel die Reden der Brauteltern, der Trauzeugen oder des Brautpaares gehalten werden.

  • Hinweis: Traditionell eröffnet das Brautpaar das Buffet

Bei der Auswahl der einzelnen Bestandteile im Menu oder Buffet könnt und solltet Ihr euch schon ein wenig an den Vorlieben Eurer Gäste orientieren. Das Hochzeitsessen wird ein ganz zentraler Punkt der Feierlichkeit sein. Hierüber wird auch nach der Hochzeit viel besprochen und sehr viele Gäste messen diesem Punkt eine hohe Bedeutung bei. Bei aller Rücksicht auf die Hochzeitsgäste sollte die Auswahl trotzdem zu Euch und Eurem Stil passen. Wenn Ihr eher für die rustikale bayrische Brotzeit bekannt seid, dann wird ein luxuriöses 5-Gänge Menu irritierend wirken und nicht dazu beitragen dass die gewünschte Stimmung entsteht. Lasst hier auch die Jahreszeit mit einfließen und überlegt Euch ob im Hochsommer der deftige Schweinsbraten jedermanns Sache ist. Außerdem soll die Hochzeitsgesellschaft danach das Tanzbein schwingen und nicht eine übermäßiges Völlegefühl erleiden.

  • Tipp: Das Hochzeitsessen mit kleinen Specials erweitern (Zuckerwattenstand, Candy Bar, Eisstand oder ähnliches)

Nachdem Ihr die Hauptmahlzeiten festgelegt habt kommt das Dessert. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist die Entscheidung ob die Hochzeitstorte gleich im Anschluss angeboten wird oder ob Ihr Euch das ein zusätzliches Special für den späten Abend aufheben wollt. Häufig ist nach einem reichhaltigen Hochzeitsessen kein Platz mehr für ein Stück Torte. Da wäre es Schade wenn dieses Highlight untergeht.

Getränke zum Essen

Dieser Punkt wird ebenfalls in enger Abstimmung mit der Location getroffen. Immer häufiger ist auch der Ausschank der Getränke an die Location gebunden. Die passenden Anbieter findet Ihr natürlich auch hier. Grundsätzlich solltet Ihr vorher die Getränkekarte genau festlegen, eventuell auch zeitlich. Es ist nicht unüblich dass erst nach dem Hochzeitsessen Cocktails angeboten werden. Zum Essen werden in der Regel verschiedene Weine und Biere angeboten sowie die klassischen Softgetränke und Wasser. In Abstimmung mit der Location oder für den Fall einer Feier zu Hause kann die Wahl einer mobilen Cocktailbar ein echtes Highlight auf Eurer Hochzeit sein. Passende Anbieter findet Ihr natürlich auch bei uns.

  • Tipp: Vor dem Essen sollte ein Aperitif angeboten werden