Wie sieht die perfekte Hochzeitstorte aus ?

Die Hochzeitstorte ist ein weiteres Highlight Eurer Feier. Ob sie Euch und vielen Gästen in Erinnerung bleiben wird hängt natürlich maßgeblich von Euch ab. Aber auch in diesem Artikel sei gesagt, dass erlaubt ist was Euch gefällt. Letzten Endes entscheidet Ihr, welchen Stellenwert die Hochzeitstorte an Eurem Tag bekommt. Auf Hai-Rad könnt Ihr problemlos Euren passenden Konditor finden, der Euch in Detailfragen mit seinem Expertenwissen zur Verfügung steht. Um die passende Hochzeitstorte zu finden, solltet Ihr im Vorfeld die folgenden Fragestellungen durchgehen und für Euch beantworten.

  • Tipp: Macht eine Kostprobe bei der Konditorei bevor Ihr Eure Hochzeitstorte bestellt

Klassische Hochzeitstorte oder Candy Bar ?

Cupcakes sind derzeit absolut in Mode. Gerade in Ergänzung zu einer klassischen Hochzeitstorte können sie eine auffrischende Ergänzung sein. Ob Ihr ganz auf die Torte verzichtet und stattdessen eine ganze Candy Bar aufstellt ist natürlich Euch überlassen.

Welche Geschmacksrichtung soll die Hochzeitstorte haben?

Zu Beginn lauft Ihr natürlich Gefahr dass Euch ungefiltert von der Angebotsvielfalt der gesamten Bandbreite erschlagen werdet. Wer im Vorfeld seine Vorstellungen bereits genau kennt hat hier natürlich einen großen Vorteil. Folgende Auflistung kann Euch eine Erste Orientierung der Möglichkeiten geben. Bei mehrstöckigen Hochzeitstorten solltet Ihr Euch überlegen verschiedene Geschmacksrichtungen pro Etage mit einfließen zu lassen. Auch Eure veganen Gäste werden es Euch hoch anrechnen wenn eine teilweise vegane Zubereitung mit berücksichtigt wurde.

  • Sahnetorte
  • Buttercreme
  • Obsttorten
  • sonstige (Sachertorte etc.)

Form und Dekoration

Rund, eckig, mehrstöckig oder in Herzform – Eine weitere Entscheidung die Ihr bezüglich Eurer Hochzeitstorte treffen müsst. Nachdem Ihr euch für eine Geschmacksrichtung und Grundform entschieden habt, steht die Wahl der Dekoration an. Die Wahl ob klassische Pralinen, Monogramme, Hochzeitsfiguren, Zuckerguss, verzierende Echtblumen oder Marzipanblumen sollte auch in Abstimmung mit dem gesamten Stil Eurer Hochzeit getroffen werden Auch hier gilt dass einige Kombinationen schwierig realisierbar sind. Eine Sahnetorte bietet vor allem bei warmen Temperaturen einen schweren Stand für Hochzeitsfiguren aus Porzellan oder anderen Cake Topper.

  • Hinweis: Vor allem im Hochsommer sollte gut überlegt sein, ob die Sahnetorte eine gute Wahl ist.

Kosten und Logistik

Wie bei Allem in der Hochzeitsvorbereitung sind dem Finanziellen selten Grenzen gesetzt. Pro Stück solltet Ihr in der Regel für einfachere Varianten 1,50€ bis 2,50€ einkalkulieren. Bei individuell gestalteten Hochzeitstorten mit manueller Sonderanfertigung werdet Ihr auch Preise bis zu 6€/Stück anfinden. Wie Viele Stücken Ihr benötigt ist natürlich abhängig von der Anzahl der Gäste ab und ob Ihr zusätzlich ein reichhaltiges Dessertbuffet anbietet oder auch die Hochzeitstorte noch mit Zugaben wie Cupcakes verseht. In der Regel solltet Ihr maximal 1 – 2 Stücken pro Gast einkalkulieren.

Bei der Wahl der Hochzeitstorte müsst Ihr unbedingt die Gegebenheiten Eurer Location mit berücksichtigen. Ein normaler Kühlschrank reicht in der Regel nicht aus um die Hochzeitstorte ausreichend zu kühlen. Mit der Konditorei müsst Ihr abklären ob Sie bis zu Eurer Location anliefern. Hier solltet Ihr die Kosten für die Anlieferung nicht unterschätzen. Pro Kilometer fallen auch gerne 1,50€ an. Darüber hinaus solltet Ihr schriftlich festhalten von Wem und zu Welcher Uhrzeit die Hochzeitstorte angeliefert wird und gegeben falls auch mit der Location besprechen wer diese vor Ort in Empfang nimmt.

  • Tipp: Bestellt die Hochzeitstorte spätestens 3 bis 4 Monate vor der Hochzeit, vor allem in den Sommermonaten ist mit langen Bestellzeiten zu rechnen.

Doch lieber selbst backen ?

Um Kosten zu sparen kann das sicherlich eine Alternative sein. Bitte bedenkt aber unbedingt dass Ihr eine Hochzeitstorte erst unmittelbar vor der Hochzeit anfertigen könnt. In diesen Tagen werdet Ihr sehr viele Dinge final klären müssen und seid wahrscheinlich auch schon etwas nervös. Verwendet Eure Energie lieber auf die Anderen Dinge und spart hier nicht am falschen Ende. Solltet Ihr Konditoren im engen Freundes- oder gar in der Verwandtschaft haben, dann überlegt auch hier ob Ihr ihnen das Auflasten wollt,vor allem wenn die Person selbst Gast Eurer Feier ist. Den Druck hier ein perfektes Ergebnis abliefern zu müssen sollte man nicht unterschätzen. Sollte bei dem Backabenteuer nämlich nicht das gewünschte Ergebnis herauskommen, reichen die wenigen Tage oder gar Stunden nicht mehr aus um Hilfe von einer Konditorei zu bekommen.

  • Tipp: Da von Eurer Hochzeitstorte mit Sicherheit viele Fotos gemacht werden, solltet Ihr hier nichts dem Zufall überlassen.