Nach der Hochzeit – Die Danksagung

Glückwunsch dem neuen Ehepaar. Nach der gelungen Hochzeitsfeier und den hoffentlich erholsamen und entspannenden Flitterwochen gilt es die Hochzeit gebührend abzuschließen. Ein Dank an die Gäste gehört hierbei zum guten Ton. In der Regel verschickt Ihr hierzu eine Karte, ähnlich wie bei der Einladungskarte, mit einem Hochzeitsbild von Euch. Um das Ganze noch ein wenig persönlicher zu gestalten könnt Ihr, sofern vorhanden, auch ein gelungenes Bild von Euch mit den Gästen zur Danksagungskarte beilegen. Eure Danksagung solltet Ihr handschriftlich unterzeichnen.

Bevor Ihr die Danksagungen verschickt, empfehlen wir durchaus einen Blick auf die erhaltenden Geschenke der jeweiligen Gäste zu werfen. Für den Fall, dass nahe stehende Verwandte oder auch andere Gäste größere Summen geschenkt haben, solltet Ihr dies durch einen persönlichen Besuch oder zumindest ein Telefonat entsprechend honorieren.

Die Danksagung an die Trauzeugen

Nach Abschluss der Feierlichkeiten ist es an der Zeit sich bei den Trauzeugen für die Unterstützung vor und während der Hochzeit zu bedanken. Die Aufmerksamkeit sollte in den Rahmen Eurer Hochzeit passen und sich natürlich auch ein wenig nach dem Engagement der Trauzeugen richten. Mindestens eine Einladung zum gemeinsamen Essen sollte es jedoch sein.

Ein paar erste Ideen:

  • personalisierte Geschenke – Es gibt mittlerweile eine unglaubliche Vielzahl von Möglichkeiten die Geschenke mit den Namen der Beschenkten zu personalisieren (z.B. Schokolade oder Sektflaschen, Gläser, Anhänger)
  • Wellness Gutschein – Als Dankeschön für die investierte Zeit für die aufopferungsvolle Unterstützung ist ein Gutschein für einen entspannten Tag eine nette Aufmerksamkeit.

Die Danksagung an Eure Hochzeitsgäste

Eine Karte zur Danksagung solltet Ihr Allen Gästen zukommen lassen, die Euren Tag zu etwas ganz besonderem gemacht haben. Die Länge des Textes auf der Karte ist natürlich Euch überlassen. Zunächst solltet Ihr eine Standardkarte entwerfen, die dem Design Eurer Hochzeit und Eurer Einladungskarte entspricht. Um bestimmten Gästen ganz persönliche Dankesworte zukommen zu lassen könnt Ihr einen kleinen handschriftlichen Brief beilegen.

Falls Euch noch die richtigen Worte fehlen für die Karte, haben wir einige Vorschläge:

  • DANKE für diesen wundervollen Beginn unserer Ehe
  • Nach der Feier und den Flitterwochen wollen wir noch ein großes DANKE an Euch loswerden
  • Eine Hochzeitsfeier ist immer nur so schön wie die Gäste sie machen – Vielen Dank!
  • Ihr wart dabei, bei unserem JA – Vielen Dank, Euer Brautpaar
  • Für die vielen Geschenke und Aufmerksamkeiten möchten wir uns ganz herzlich bei Euch bedanken
  • Vielen Dank für Euer Kommen und die Spenden – wir geben es genüsslich aus mit vollen Händen
  • Die Feier steckt noch in den Knochen – Das Danke an Euch ist uns aber wichtig – Und nun geht es ab in die Flitterwochen