DJ oder Band – Eure passende Hochzeitsmusik

Ein ganz entscheidender Punkt Eurer Hochzeit ist die richtige Wahl der Hochzeitsmusik. Mit dieser Entscheidung werdet Ihr maßgeblich die Stimmung an Eurem Tag beeinflussen. Auch wenn es Euer Tag ist und die Hochzeit widerspiegeln soll, wofür Ihr steht, solltet Ihr bei einigen Punkten auch Eure Gäste berücksichtigen. Die Auswahl des Musikstils sollte also auch in Abhängigkeit mit der Gästeliste getroffen werden. Holt euch für diesen Punkt Rat und Meinungen bei Freunden und Verwandten.

Die Wahl, ob DJ oder Band ist in puncto Hochzeitsmusik nicht die einzige Entscheidung, die Ihr treffen müsst. Neben der allgemeinen Musikrichtung müsst Ihr auch Eure individuellen Hochzeitslieder für den Eröffnungstanz und gegebenenfalls für das Standesamt festlegen.

Einflussfaktoren für Eure Entscheidung

Ob Ihr Euch nun final für einen DJ oder eine Hochzeitsband entscheidet, hängt im Wesentlichen auch von einigen Gegebenheiten Eurer Hochzeitsfeier ab. Wer nicht das große Budget zur Verfügung hat wird schwerlich eine gute, bezahlbare Band für den ganzen Abend finden. Ebenfalls ganz entscheidend ist der verfügbare Platz in Eurer Hochzeitslocation. In kleineren Räumen, die bereits mit der maximalen Gästeanzahl besetzt sind, hat eine Band in der Regel keinen Platz mehr. Bedenkt bitte, dass gerade Bands, die aus mehreren Personen bestehen, auch alle ihre Instrumente mitführen. Ihr müsst hier nicht nur für den nötigen Platz sorgen, sondern auch für zahlreiche Anschlussmöglichkeiten. Dies gilt jedoch auch für den DJ. Prüft vorher unbedingt, ob genügend Stromstecker zur Verfügung stehen. Auch besteht bei einigen Räumen die Gefahr, dass die Akustik einer Band überhaupt nicht zu den Gegebenheiten Eurer Location passt. Wenn Ihr Euch nicht zwischen DJ oder Band entscheiden könnt, wählt doch einfach den Mix aus beiden Varianten. In der Regel wird dadurch auch das Budget etwas entlastet, da ein DJ häufig günstiger ist als eine Hochzeitsband. Zudem vereint Ihr somit die Vorteile beider Möglichkeiten. Die Band kann beispielsweise bei einem früheren Sektempfang als Begleitung spielen oder für eine bestimmte Anzahl an Songs ein echtes Highlight zu den Feierstunden sein.

Die Songauswahl

Sollte Eure Wahl auf die Band gefallen sein, ist die Auswahl möglicher Songs häufig begrenzt. Von daher solltet ihr unbedingt im Vorfeld abklären, was die Band spielen kann und was nicht. Der DJ sollte in der Regel keine Probleme mit den von Euch gewünschten Hochzeitsliedern haben. Hier sollte alles in seinem Repertoire vorhanden sein. Grundsätzlich solltet Ihr die Auswahl der Lieder genau so breit streuen wie Eure Gästeliste. Wenn Ihr ein buntgemischtes Publikum habt, dann solltet Ihr von den Oldies bis zu den modernen Hits nichts auslassen. Bei kleineren Feiergemeinschaften mit überwiegend identischem Musikgeschmack könnt Ihr den Musikstil natürlich sehr eng fassen. Ihr müsst Euch lediglich darüber im Klaren sein, dass die Musik jederzeit sehr großen Einfluss auf das Wohlbefinden der Gäste und auf die allgemeine Stimmung haben wird. Macht Euch aber auch deswegen nicht verrückt! Wenn Ihr eine gute Band und oder einen guten DJ ausgewählt habt, hat dieser in der Regel genug Erfahrung, um individuell am Abend auf die Wünsche der Gesellschaft einzugehen. Die Festlegung einiger bestimmter Titel, die unbedingt und einiger, die auf keinen Fall gespielt werden sollen, ist meistens bereits ausreichend. 

Ein kleine Auwahl haben wir für Euch auf unserem You-Tube Channel und Soundcloud Account zusammengestellt.

 

Die Evergreens

Deutschsprachige Lieder

Do’s und Don’t zur Hochzeitsmusik

Nur mit der Wahl von DJ und Band ist es wie bereits erwähnt noch nicht getan. Ihr solltet Euren Tag unbedingt mindestens einmal von der musikalischen Seite durchplanen. Die Hochzeitsmusik wird Euch an vielen Programmpunkten begegnen. Bei der kirchlichen oder standesamtlichen Trauung kommt es in der Regel das erste Mal zu einem musikalisch emotionalen Höhepunkt. Hier ist alles erlaubt was gefällt, ein Musikstück vom USB-Stick, CD oder eine erste Live Einlage von einer Sängerin oder Sänger oder gar einer ganzen Band. Wenn Euch der DJ oder die Band über den ganzen Tag begleiten, solltet Ihr abklären ob es einen kleinen Pausenraum gibt. Ob DJ und Band auch zum Essen eingeladen sind oder es musikalisch untermalen sollen ist Euch überlassen und sollte lediglich im Vorfeld besprochen werden. Auch die Spieldauer am Abend und eventuelle Kostenübernahme für An- und Abreise müsst Ihr im Vorfeld unbedingt besprechen.

  • Hinweis: Bei privaten Feiern fallen keine GEMA Gebühren an.
Oben

 

  • Bayerische Hochzeit
    anemptytextlline
    Bayerische Hochzeit Kirche
    READ MORE
  • Hochzeitstorte
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Hochzeitseinladung
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Flitterwochen
    anemptytextlline
    Flitterwochen
    READ MORE
  • Trauringe
    anemptytextlline
    Trauringe
    READ MORE
  • Hochzeitsknigge
    anemptytextlline
    Hochzeitsknigge
    READ MORE
  • Danksagung
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Der perfekte Heiratsantrag
    anemptytextlline
    Heiratsantrag
    READ MORE
  • Hochzeitsdekoration
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Die Hochzeitsrede
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Das Hochzeitsauto
    anemptytextlline
    Hochzeitsauto
    READ MORE
  • Hochzeitsbudget
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Hochzeitslocation
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Türkische Hochzeit
    anemptytextlline
    Türkische Hochzeit Dekoration
    READ MORE
  • WILLKOMMEN AUF HAI-RAD
    anemptytextlline
    Hai-Rad Logo Haie auf dem Fahrrad
    READ MORE
  • Catering
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Hochzeitsmusik
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Der perfekte Brautstrauß
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Hochzeitstage
    anemptytextlline
    Hochzeitstage aufsteigende Ballons
    READ MORE
  • Das perfekte Brautkleid
    anemptytextlline
    Brautkleider
    READ MORE