Wie sieht die passende Hochzeitsdekoration aus ?

Die Wahl Eurer Hochzeitsdekoration zieht sich durch die gesamte Hochzeit und die Vorbereitung. Habt Ihr Euch im Vorfeld in anderen Bereichen (Brautkleid, Blumen usw.) bereits festgelegt, dann kann die Dekoration nicht mehr völlig frei gewählt werden. Die eingeschlagene Stilrichtung zieht sich idealerweise durch die gesamte Hochzeit. Dies beginnt bei der Einladungskarte und endet mit der Danksagung nach der Hochzeitsfeier. 

Wie bei vielen Dingen gilt auch bei der Dekoration: Weniger ist manchmal mehr. Erdrücken Sie Ihre Gäste nicht mit aufdringlichen Elementen, sondern versuchen Sie eine passende Balance zu finden. Kleine Details haben häufig eine große Wirkung, gehen aber auch schnell in der Masse unter, wenn zu viel Dekoration vorhanden ist.

Die Dekoration der Hochzeitslocation

In der Regel kümmert Ihr Euch hierum nicht zu Beginn. Die Dekoration der Räumlichkeiten wird jedoch die größte Aufmerksamkeit auf sich ziehen und entscheidet mit über Stimmung und Atmosphäre. Bei Euren Besichtigungen der verschiedenen Hochzeitslocations im Vorfeld ist es wichtig, bereits ein ungefähres Bild der Dekoration im Kopf zu haben und ob sich diese auf die Location anwenden lässt. In jedem Falle fragt Ihr den Betreiber, bis zu welchem Grad Ihr Dinge vor Ort verändern dürft. Häufig werdet Ihr Kompromisse eingehen müssen und Euch entsprechende Alternativen überlegen. Nicht den Kopf hängen lassen – gerade in puncto Hochzeitsdekoration gibt es unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Eine gute Planung ist gerade deswegen jedoch unverzichtbar. Vor allem die Kleinigkeiten kosten Nerven und Zeitaufwand für die Feinabstimmung. 

Die Deckendekoration

Wenn Ihr in einer Räumlichkeit mit hohen Decken feiert, dann kann hier eine eindrucksvolle Atmosphäre durch die geeignete Deckendekoration entstehen. Hängende Luftballons, Lampions, PomPoms oder große farbige oder weiße Tücher verleihen dem Raum eine enorme Eleganz. Achtet hier auf eine symmetrische Anordnung mit ausreichend Platz zwischen den Elementen, um den Raum nicht zu überladen. Auch bei der Deckendekoration könnt Ihr farbliche Akzente mit einbringen. Das klassische Weiß wird erfahrungsgemäß häufig verwendet und lässt den Raum festlich und edel erscheinen.

Die Tischdekoration

Hier gilt es besonders, den richtigen Mix aus zu wenig und zu viel zu finden. Ein allzu kahler Tisch wirkt steril und wenig feierlich. Ein einziges Blumenbouquet in der Mitte des Tisches bei 10 bis 12 Personen geht einfach unter. Den Tisch so zu überladen, dass die Gäste kaum Möglichkeiten haben, ihre Gläser abzustellen, hat natürlich den gegenteiligen Effekt. Ein klassischer Mix aus Blumenschmuck, Windlichtern und / oder Kerzenständern ist stets eine gute Wahl. Die Kerzen dekorativ in Gläser zu positionieren ist nicht nur optisch ein Gewinn, sondern schützt auch vor ungewünschter Flammenbildung am Hochzeitstisch.

  • Tipp: Verteilt Rosenblätter auf dem Tisch, sollte dieser am Ende noch zu kahl erscheinen

Die Gestaltung der Menu-, Buffet- und Getränkekarten sowie der Namensschilder sind ebenfalls dekorative Elemente der Tischdekoration. Die kleinteiligen Details haben eine große Wirkung, wenn sie von Euch richtig in Szene gesetzt werden. 

Die Farbwahl

Auf zwei bis drei Farben solltet Ihr Euch festlegen – mehr wirkt häufig zu bunt. Die führende Hauptfarbe ist rein thematisch bedingt in der Regel weiß. Weiß steht für Reinheit und Unschuld. Bei Hochzeiten ist Weiß nicht wegzudenken und niemals ein Fehler bei der Farbwahl. Erfahrungsgemäß sind jedoch auch bereits viele Grundelemente weiß, wie z.B. Geschirr und Stuhlhussen. Aus diesem Grund solltet Ihr unbedingt andere Farbtöne Eurer Dekoration beimischen, um das Ganze nicht zu steril aussehen zu lassen. Welche Farbtöne Ihr dabei wählt, ist Euch überlassen. Helle Frühlingsfarben, Silber oder Gold – hier ist erlaubt, was gefällt. Die Farbwahl sollte sich lediglich durch alle weiteren Elemente wie Blumendeko oder Einladungskarten durchziehen.

Checkliste Hochzeitsdekoration

Alle Vorüberlegungen sind getroffen ? Dann gilt es jetzt noch einmal zu überprüfen, ob zumindest die groben Fragestellungen geklärt sind. Bei allem Hochzeitsstress gilt – Nicht verrückt machen! Das wird Euer Tag.

  • Wie kommt die Dekoration zur Hochzeitslocation ? (Gibt es Lagermöglichkeiten vor Ort usw.)
  • Wann könnt Ihr mit dem Schmücken beginnen ? (Idealerweise helfen Freunde und Verwandte am Vortag oder das Personal der Location übernimmt diesen Part)
  • Gibt es genügend Anschlüsse bzw. Verlängerungskabel für Lichtelemente ?
  • Wo werden der Geschenketisch und das Gästebuch aufgebaut ?
  • Wer schmückt wann das Brautfahrzeug ?
  • Sind auch angrenzende Bereiche in die Hochzeitsdekoration zu integrieren ? (Parkplatz, Toiletten, Vorhalle usw.)
  • Ist die Dekoration teilweise flexibel einsetzbar ? (Wenn es regnet muss evt. umdisponiert werden)
  • Wer ist für den Abbau bzw. Entsorgung der Hochzeitsdekoration verantwortlich ?

 

Oben

 

  • Türkische Hochzeit
    anemptytextlline
    Türkische Hochzeit Dekoration
    READ MORE
  • Flitterwochen
    anemptytextlline
    Flitterwochen
    READ MORE
  • WILLKOMMEN AUF HAI-RAD
    anemptytextlline
    Hai-Rad Logo Haie auf dem Fahrrad
    READ MORE
  • Danksagung
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Der perfekte Heiratsantrag
    anemptytextlline
    Heiratsantrag
    READ MORE
  • Hochzeitsbudget
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Hochzeitstage
    anemptytextlline
    Hochzeitstage aufsteigende Ballons
    READ MORE
  • Bayerische Hochzeit
    anemptytextlline
    Bayerische Hochzeit Kirche
    READ MORE
  • Trauringe
    anemptytextlline
    Trauringe
    READ MORE
  • Hochzeitsmusik
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Der perfekte Brautstrauß
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Die Hochzeitsrede
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Hochzeitstorte
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Catering
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Hochzeitsknigge
    anemptytextlline
    Hochzeitsknigge
    READ MORE
  • Hochzeitslocation
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Hochzeitseinladung
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Hochzeitsdekoration
    anemptytextlline
    READ MORE
  • Das perfekte Brautkleid
    anemptytextlline
    Brautkleider
    READ MORE
  • Das Hochzeitsauto
    anemptytextlline
    Hochzeitsauto
    READ MORE